Teure Tarife in der Grundversorgung: Schildern Sie uns Ihren Fall

Die Energiepreiskrise ist in vollem Gange. Häufig werden die höheren Beschaffungskosten vor allem an Neukund:innen in der Energiegrundversorgung weitergegeben. Der vzbv prüft eine Klage gegen Energiegrundversorger.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Neukund:innen zahlen in der Energiegrundversorgung im Vergleich zu Bestandskund:innen teils mehr als das Zweifache.
  • Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) sucht Fälle von teuren Grundversorgungsverträgen, um die Möglichkeit einer Musterfeststellungsklage zu prüfen.

Der bisherige Energieversorger stellt die Belieferung ein oder Sie sind umgezogen und haben noch keinen neuen Tarif gewählt. Es gibt verschiedene Gründe dafür, beim Energiegrundversorger zu landen – und das wird meistens teuer. Der vzbv prüft eine Klage.

Quelle: Verbraucherzentrale

>> mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.