Sturm: Ihre Rechte als Bahnkunde

Wenn ein Sturm wie Ylenia übers Land zieht und der Fahrplan der Deutschen Bahn durcheinander gewirbelt wird – Züge zu spät oder gar nicht kommen, kann man sich still ärgern oder seine Rechte wahrnehmen. Welche das sind, haben wir für Sie übersichtlich zusammengestellt.

Quelle: Verbraucherzentrale Hamburg

>> mehr erfhttps://www.vzhh.de/themen/umwelt-nachhaltigkeit/mobilitaet/sturm-ihre-rechte-als-bahnkundeahren

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.