Preiserhöhungen bis zu 50 Prozent ! Aldi, Lidl, Netto: Wie die Discounter jetzt von der Turbo-Inflation profitieren

Inflationsschock in den Regalen. Schon Anfang April kosteten zahlreiche Produkte im Supermarkt bis zu 50 Prozent mehr als im März. Wie legen die großen Discounter-Ketten eigentlich fest, welche ihrer Produkte um wie viel Prozent teurer werden? Und wie profitieren sie von der aktuellen Krise?

Quelle: Focus online

>> mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.