„Hallo Mama“, „Hallo Papa“ – Betrugsversuche über WhatsApp

Der Enkeltrick wird zum Tochtertrick oder Sohntrick: Kriminelle geben sich auf WhatsApp für Kinder aus, die ihre Handynummer gewechselt haben. Ihr Ziel: Geld.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Mit erfundenen Geschichten sollen WhatsApp-Nutzer:innen um Geld betrogen werden.
  • Unbekannte behaupten, sie seien ein Kind der Empfänger:innen und hätten ihre Handynummer gewechselt.
  • Wer sich darauf einlässt, bekommt kurz darauf die Geschichte einer finanziellen Notlage aufgetischt und soll Geld überweisen.

Quelle: Verbraucherzentrale

>> mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.