Es soll später niemand sagen, dass man es nicht hätte wissen können

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in der EU gibt es derzeit einen Streit darüber, wie die zukünftige Agrarpolitik aussehen soll. Angesichts des Krieges in der Ukraine ist jedem klar, dass eine nennenswerte Menge an Nahrungsmittel fehlen wird. Wieviel genau weiß niemand, aber es dürfte als sicher gelten, dass die Ukraine als Exporteur von Nahrungsmitteln ausfällt. Dieses Jahr bestimmt, vielleicht auch für länger.

Doch sowohl die EU-Kommission, allen voran Frans Timmermans, als auch der deutsche Agrarminister Cem Özdemir halten an ihren alten Plänen von Green Deal und Farm to Fork fest. Und nicht nur das: Sie greifen auch alle an, die anderer Meinung sind. https://www.euractiv.de/section/landwirtschaft-und-ernahrung/news/timmermans-warnt-vor-lockerung-der-green-deal-ziele-wegen-ernaehrungssicherheit/

  • “Ich will, dass ihr in Panik geratet”

Dieser Satz stammt von Greta Thunberg. Er bezog sich auf die mangelnde Bereitschaft der politischen Entscheidungsträger, Maßnahmen zu Bewältigung des Klimawandels zu ergreifen.

Quelle: Bauer Willi

>> mehr erfahren

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.